• Einführung
  • Programmvorschlag
  • Leistungen im Preis
  • Extras

Wir werden bei dieser Reise drei Hauptstädte der ehemaligen Donaumonarchie besuchen. In Bratislava erleben wir den Charme den alten Gassen und Zigeunerromantik der Weinregion. Budapest, das „Paris des Ostens“, beindruckt durch viele historische Bauten. Wien bezaubert uns mit dem unnachahmlichen Fleur der Walzerstadt und der einmaligen Caféhauskultur.

1. Tag – Bratislava

Nachmittags Ankunft in Bratislava. Besichtigung der jungen Hauptstadt mit einer langen Geschichte – Burg, Altstadt, Martinsdom und schöne Donaupromenade. Abendessen im Hotel.

2. Tag – Budapest

Nach dem Frühstück Fahrt nach Budapest – in die ungarische Metropole. Budapest ist mit der Fischerbastei, den Donaubrücken, der Matthiaskirche, dem Gellertberg mit Zitadelle etc. eine der attraktivsten Hauptstädte Europas. Danach Gelegenheit zu einer Erlebnisreichen Dampferfahrt auf der Donau oder zu einem Bummel auf der Vaci utca, der berühmten Einkaufsmeile Budapests. Sie können auch einen Halt in Györ machen. Die Altstadt in Györ bietet mit Königstadt, Domkapitel-Hügel und Bischofsburg eines der schönsten Renaissance- und Barockstadtbilder Ungarns.

3. Tag – Wien

Tagesausflug in die elegante „Weltstadt Wien“. Vormittags geführte Stadtbesichtigung mit allen Attraktionen der Donaumetropole. Danach empfehlen wir den Besuch der Wiener Hofburg, eine Besichtigungstour mit dem Fiaker oder einen Abstecher zum herrlich gelegenen Schloss Schönbrunn inmitten weitläufiger Parks. In der Ringstrasse können Sie in einem der berühmten Caféhäuser den berühmten Schwarzen probieren. Abendessen heute in einem Bratislavaer Lokal.

4. Tag – Heimreise

3x Unterkunft mit Frühstuckbüffet in Raum Bratislava . 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel . 1 Welcome Drink am Anreisetag . 1x Stadtführung Bratislava ohne Eintritte . 1x Stadtführung Budapest ohne Eintritte . 1x Stadtführung Wien ohne Eintritte . 1 x Abschiedsabendessen im Bratislavaer Lokal

Keine Details gefunden.